Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
15.05.2017 | TG
Freude über den Politikwechsel in NRW
Nowack verkürzt Abstand zu SPD in Witten
Einen Tag nach der Landtagswahl freuen sich die Wittener Christdemokraten über den Sieg der Landes CDU, die als stärkste Kraft den Ministerpräsidenten in NRW stellen wird.
Quelle: WAZ vom 15.05.2017

"Armin Laschet hat es verdient. Er war immer sachlich und hat den Finger in die Wunden der SPD gelegt", so resümmierte bei der Wahlauszählung ein Gast im Rathaus die ersten Hochrechnungen um 18Uhr.

Der Wittener Landtagskandidat Simon Nowack verpasste allerdings den Einzug in den Landtag. Immerhin -  der Abstand zu seiner SPD Gegenkandidatin konnte er verkürzen.

"Die Freude über den Sieg im Land überwiegt", so sagt es Parteivorsitzender Ulrich Oberste-Padtberg der Lokalpresse. Und er hat Recht.

Nun ist NRW wieder in guten Händen!